Konto an der Börse in Paraguay eröffnen

Die Börse in Paraguay

Viele Menschen möchten ihr Geld von Europa nach Paraguay transferieren. Der Erwerb von Wertpapieren über die Börse in Paraguay ist eine elegante Möglichkeit dazu.

Damit man Wertpapiere in Paraguay erwerben bzw. verkaufen kann, benötigt man ein Konto bei einem der großen Wertpapierhändler des Landes. Eine Liste der zugelassenen Investmenthäuser finden Sie im Buch Investoren Ratgeber Paraguay.

Grundvoraussetzung: Cedula (=Personalausweis) von Paraguay

Ohne die Aufenthaltsgenehmigung und Cedula von Paraguay zu besitzen, ist es heute bei keinem Börsehändler in Paraguay mehr möglich, auf normalem Weg ein Konto zu bekommen. Damit wir gemeinsam ein Konto für Sie eröffnen können, brauchen Sie die Cedula von Paraguay.

Eine Adresse in Paraguay

Ebenfalls erforderlich ist eine Adresse in Paraguay. Der Nachweis über die Anschrift erfolgt entweder durch eine Meldebescheinigung der Polizei, “Vida y residencia”, oder durch eine Rechnung des staatlichen Stromversorgers ANDE. Das praktische dabei ist, daß diese Stromrechnung nicht auf Ihren Namen ausgestellt sein muß. Es kann auch die Rechnung eines Freundes oder Helfers sein. Auch bei der “Vida y residencia” ist ein dauerhafter Aufenthalt nicht erforderlich. Dies ist Teil des Leistungspaketes und wir kümmern uns für Sie darum!

Herkunftsnachweis des Geldes

Im Vergleich zu Banken ist der Herkunftsnachweis des Geldes beim Erwerb von Wertpapieren deutlich einfacher zu erbringen. Wir klären hier jeden Fall individuell mit dem jeweiligen Börsemakler ab.

Einkommensnachweis

Neu ab 01/2020: Es gibt in Paraguay kein Konto ohne einen Einkommensnachweis. Manche Broker verlangen einen Einkommensnachweis aus Paraguay! Das heißt in der Praxis, für die Kontoeröffnung bei diesen Brokern muß man eine Steuernummer (RUC-Nummer) in Paraguay haben und die steuerliche Erfassung über die letzten 3 Monate nachweisen können!

Dies ist ein großes Problem für Leute ohne Einkommen aus Paraguay. Selbst mit RUC stellt diese neue Regel eine große Verzögerung für geplante Überweisungen aus dem Heimatland dar. Wir arbeiten daher gerne mit Brokern, die einen Einkommensnachweis aus dem Heimatland akzeptieren. Dieser Nachweis sollte dann neben der Einkommenssteuererklärung auch die Lohnbescheinigungen der letzten 3 Monate umfaßen.

Kontoauszüge

Nach Eröffnung des Depot-Kontos können viele Wertpapiere direkt vom Konto in Deutschland aus erworben werden. Dafür sind Kontoauszüge aus Deutschland, auf denen diese Überweisungen ersichtlich sind, vorzulegen.

Ihre Unterschrift

Die Kontoeröffnung beim Broker kann in einem Tag erledigt werden! Die andere Nachricht ist die, daß die Anträge und Geldwäsche-Erklärungen durchaus einen gewissen Papierkrieg darstellen, den wir gemeinsam ausfüllen müssen. Dafür sind mindestens 2 Stunden Ihrer Zeit einzuplanen.

Aufwand und Kosten ab 01/2020

Der Preis für unsere Leistung beträgt Eur 149,- für die Begleitung und Beratung bei der Eröffnung eines Wertpapierkontos in Paraguay. Dazu kommen noch die Kosten für Übersetzer und nötige Beglaubigungen ihrer Dokumente, falls erforderlich.

Die nötigen Unterlagen wie zB Kaufverträge, Einkommensnachweise sollten vorab per email (als pdf) mindestens 2-3 Wochen vor Antritt der Reise bei uns eingehen, damit die Übersetzung rechtzeitig fertig wird.