Kolonie Independencia Sieger bei “Kolosse der Erde 2017”

Schöner Baum

Kolosse der Erde 2017

Kolonie Independencia: Sieger bei dem diesjährigen Wettbewerb “Kolosse der Erde” wurde ein Timbó mit einer Höhe von 41,75m auf dem Berg cero Akati in der deutschen Kolonie Independencia.

  • Auf dem zweiten Platz liegt ein Yvyrapytã mit 44,75 Meter in General Artigas, Itapuá.
  • Auf dem dritten Platz liegt ein Lapacho mit einer Höhe von 49,25 Meter aus Alto Verá .

Die Preisverleihung “Colosos de la Tierra” fand im Centro de Convenciones Mariscal López statt  und wurde heuer zum 6. Mal ausgetragen.

Von den 19 Bäumen im Finale wurden die besten 5 mit Preisen ausgezeichnet plus einem Spezialpreis für “El Árbol de la Gente”, früher bekannt als “Strössner Baum”, nahe der  Ruta 7, in Juan L. Mallorquín, Alto Paraná. Der Siegerbaum wurde von Frau Nancy Rojas beim Wandern in Bergen des Ybytyruzu Gebirges zufällig entdeckt. Die Entdecker der sechs Siegerbäume bekamen eine Skulptur des Künstlers Juan Pablo Pistilli, sowie ein Öko-Urlaubspaket und ein Huawei Smarphone überreicht.

Siegerehrung bei Kolosse der Erde 2017

Quelle: http://www.abc.com.py

Naturwunder in Paraguay

Die Natur ist einer der großen Pluspunkte von Paraguay! Auf einem Gebiet etwa so groß wie Deutschland, Österreich und die Schweiz zusammen leben nur etwa 6 Millionen Menschen. Da bleibt der Natur noch sehr viel Platz! So eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren wie hier, die werdet ihr in Europa nicht mehr finden. Wer gerne seinen Freiraum hat, Ruhe und Natur genießen möchte, der wird in Paraguay sicher fündig werden.

Noch immer gibt es große Gebiete, in denen nur wenige Menschen leben. Dort ist die Natur noch weitgehend unberührt. Selbst große Flächen von einigen Hundert Hektar sind in Paraguay relativ billig zu haben. Ein Beispiel dazu ist diese Estancia mit über 300 Hektar mit 5 Bächen und eigener Felswand. Kostet in Paraguay weniger, als ein durchschnittliches Einfamilienhaus in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Es gibt nicht viele Orte auf einer Welt mit 8 Milliarden Menschen, wo man als Einzelperson oder Familie noch so viel Platz zum Leben hat wie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.