Gibt es einen Winter in Paraguay?

Das Klima

Einer der Hauptgründe für eine Auswanderung nach Paraguay ist für viele Menschen das angenehme Klima. Genau wie in Europa, gibt es auch in Paraguay 4 Jahreszeiten – jedoch sind diese genau umgekehrt. Wenn in Europa also Sommer ist, dann ist in Paraguay Winter und Juli ist hier der kälteste Monat.

Grundsätzlich ist Paraguay vom Klima her in zwei große Regionen unterteilt

  • den Gran Chaco, also alles westlich des Rio Paraguay mit sehr trockenem, heißem Klima.
  • und Ostparaguay, also den bevölkerungsreichsten Teil inklusive der Region “Central” mit der Hauptstadt Asuncion und subtropischem Klima.

In Ostparaguay ist das Klima dem von Deutschland/Österreich/Schweiz noch am nächsten, besonders in der Region der Kolonie Independencia. Manche stufen diese Region sogar als “gemäßigtes Klima” ein, also ähnlich wie in Mitteleuropa.

Paraguay ist ein sehr flaches Land, weswegen starke Winde und teilweise heftige Unwetter nicht ganz selten sind. Durch die Nähe des großen Nationalparks Ybytyruzu Gebirge (das sind die höchsten Berge in ganz Paraguay), bleiben wir in der Region von den schlimmsten Wetterkapriolen zum Glück weitgehend verschont. Durch die Berge ist das Klima auch um einiges angenehmer für Europäer, als in vielen anderen Teilen des Landes. Eine Übersicht über das aktuelle Wetter in Villarrica, der Hauptstadt des Bundesstaates Guaira, finden Sie bei: http://www.wetter.de/paraguay/wetter-villarrica-181661184.html

Der Winter

Der Winter beginnt im Juni und reicht bis in den September. Tagsüber sind die Temperaturen im Winter meist angenehm zwischen ~15 und 25 Grad. In der Nacht, vor allem mit kühlen Südwinden, kann es aber bis auf 0 Grad (!) abkühlen. Dazu kommt, daß die gefühlten Temperaturen um einiges kälter sind, und wir jedes Jahr sehr froh über unseren Schwedenofen sind. Damit meine ich, daß warme Kleidung und vor allem eine Heizmöglichkeit ihrer Unterkunft im Winter durchaus sinnvoll und nützlich sind. Die Natur selbst ist auch im Winter sehr schön; vieles grünt und blüht zu dieser Jahreszeit. Manche Früchte, wie etwa Erdbeeren oder Himbeeren, gibt es überhaupt nur in den Wintermonaten.

Dazu einige Impressionen aus unserem Garten:

  • Orchideen im Winter
    Orchideen blühen im Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.